Neue Corona-Teststation der Gemeinde Egmating:

Alte Rathauskanzlei Egmating
Schlossstraße 22

Wir freuen uns, Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Ebersberg ab dem 26. April 2021 kostenlose Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 im Rahmen der neugefassten Corona-Testverordnung anbieten zu können.

  • Teststation: alte Rathauskanzlei Egmating, Schlossstraße 22 (neben der Grundschule)
  • Termine: Montag: 11-12 Uhr und Samstag: 14.30 -15.30 Uhr

Eine Anmeldung ist zwingend notwendig! Das Tragen der FFP-2 Maske im Wartebereich vor und im Gebäude ist Pflicht.

>>> Hier geht´s zur Online-Anmeldung: klicken Sie hier und Sie werden zum Buchungsportal weitergeleitet. <<<

Sie erhalten umgehend eine Buchungsbestätigung bei erfolgreicher Anmeldung.

Für Personen ohne Internet-Zugang besteht die Möglichkeit, sich direkt in der Teststation anzumelden, eventuell muss dann mit Wartezeiten gerechnet werden. Sie bekommen dann einen Ausdruck des Testergebnisses mit. Es werden ausschließlich Daten erhoben, die im Falle einer Positiv-Testung an das Gesundheitsamt gemeldet werden müssen. Bitte legitimieren Sie sich mit einem Ausweisdokument beim Check-in.

Die Testungen werden als Nasenabstrich (die vom Robert-Koch-Institut empfohlene Standard-Testmethode) von geschultem Personal der neuen Hubertus Apotheke aus Glonn durchgeführt.
Das Testergebnis des Antigen-Schnelltests liegt nach ca. 15 Minuten vor und wird Ihnen verschlüsselt an Ihre persönliche E-Mail-
Adresse geschickt. Bitte verwenden Sie Ihr Geburtsdatum im Format tt.mm.jjjj, um das Ergebnis zu öffnen.

Bitte kommen Sie nicht mit schweren Erkältungssymptome wie z.B. Fieber, Schüttelfrost, starken Husten, Geschmacksverlust, usw. In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Wir bitten darum pünktlich zum bestätigten Termin zu erscheinen, um Schlangenbildung und Wartezeiten zu vermeiden.

Mit diesem Angebot sorgen wir als Gemeinde dafür, den Umgang miteinander in Pandemie-Zeiten etwas sicherer zu machen und hoffen auf rege Teilnahme.


Zugangsregeln für Zuhörer von Gemeinderatssitzungen im Haus der Gemeinde:

  • Max. Zugang für 30 Personen – keine Stehplätze verfügbar
  • Zugang nur mit Mund-Nasen-Bedeckung in Form von FFP2-Masken
  • Zuhörer müssen Mund-Nasen Bedeckung während der Sitzung aufbehalten
  • Vor Zugang in den Gemeindesaal müssen die Kontaktdaten in der ausliegenden Liste erfasst werden

Informationsseite des Landratsamt Ebersberg: Aktuelle Meldungen/Informationen zum Corona-Virus


Informationsseite der Bayerischen Staatsregierung: Aktuelle Informationen zu Corona


Wichtige Hinweise für Einreisende aus Risikogebieten im Ausland in den Landkreis Ebersberg


Video zu Corona und Impfen in Leichter Sprache

das KJF Büro für Leichte Sprache „Sags einfach“ hat ein Video zu Corona und Impfen in Leichter Sprache produziert, das Sie hier auf YouTube anschauen können: https://youtu.be/sR_zvN3S-D8


Verteilung von FFP2-Masken

Zu den Öffnungszeiten der Kanzlei Egmating (08.00 Uhr bis 10.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr) können die von der Bayerischen Staatsregierung zur Verfügung gestellten FFP2 Masken abgeholt werden.

Die Voraussetzungen für die Verteilung wurden von der Bayerischen Staatsregierung festgelegt.

Pflegende Angehörige:

  • Drei Masken für die Hauptpflegeperson
  • Bitte um Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung

Besonders bedürftige Personen ab 15 Jahre:

  • Fünf Masken pro Person
    Als bedürftig gelten
  • Empfänger von Grundsicherungsleistungen
  • Obdachlose
  • Nutzer von Tafeln